© Pixabay

Biker gegen Busfahrer: Zoff wegen Maskenpflicht

Busfahrer müssen in diesen Tagen auch immer wieder Masken-Kontrolleur spielen.
In Niederbayern gerät so eine Situation völlig außer Kontrolle.

Der Busfahrer hat mehrere Männer aufgefordert, einen Mund-Nasen-Schutz im Bus zu tragen.
Als sich einige der Männer weigern, wirft der Fahrer die größere Gruppe aus seinem Bus.
Dann wird es heftig:
Zwei bis drei Männer greifen den Busfahrer an und versuchen ihn aus dem Fenster der Fahrertür nach draußen zu ziehen.
Als das nicht klappt, rennen die Täter weg.

Einige werden wenig später geschnappt.
Es handelt sich wohl um Mitglieder eines Motorradvereins.
Der Busfahrer wird bei dem Vorfall leicht verletzt.