Betrunkener will Polizistin die Waffe entreißen

Alkohol macht Birne hohl – dieser Spruch passt leider sehr gut zu einem Volksfestbesucher in Niederaichbach.
Der besoffene 22-Jährige wird nach einer Schlägerei und Randale ein Fall für die Polizei.
Der Mann ist total aggressiv und versucht einer Polizistin die Waffe zu entreißen.
Das gelingt ihm zum Glück nicht.
Aber der Besoffene spuckt die Polizistin an und schlägt ihr ins Gesicht.
Dann mischt sich der Vater ein  – er will seinen Sohn befreien.
Die Polizei ringt den 52-Jährigen auf den Boden uns fesselt ihn.
Jetzt laufen Ermittlungsverfahren gegen die beiden Männer.