Betrunkener Autofahrer hinterlässt „Visitenkarte“

Manchmal wird´s der Polizei auch leicht gemacht.
Das zeigt jetzt ein Fall aus dem Bereich Kumhausen.
Dort brettert ein total Betrunkener über eine Verkehrsinsel.
Die übersteht den intensiven Kontakt mit dem Auto nicht ganz schadlos.
Der Besoffene am Steuer macht sich darum lieber aus dem Staub.
Nur wenig später steht aber die Polizei bei ihm auf der Matte.
Denn bei seiner Fahrt über die Verkehrsinsel hatte sein Auto ein Nummernschild verloren.