Betrug beim Online-Booking

Böse Überraschung für vier urlaubsreife Freunde aus Neufahrn.
Sie haben über das Internet ein Ferienhaus in Italien gebucht.
Es liegt direkt am Gardasee, ein echter Traum.
Die vier bezahlen vorab die Miete und machen sich dann auf den Weg.
In Italien angekommen, fallen sie aus allen Wolken.
Das angebotene Haus wird überhaupt nicht vermietet.
Es gehört nicht einmal dem Anbieter im Internet.
Die Reisenden haben jetzt Anzeige wegen Betrugs erstattet.