Betrügerpärchen am Flughafen festgenommen

Aufmerksame Mitarbeiter einer Autovermietungsfirma haben am Münchner Flughafen ein betrügerisches  Ehepaar auffliegen lassen.
Die Serbin wollte einen 7 er BMW im Wert von knapp 130 000 Euro mieten.
Bei der Überprüfung ihrer Personalien stellte sich heraus, das die Frau schon einen Mercedes angemietet hatte.
Die herbei gerufene Polizei konnte dann dem Pärchen ähnliche Fälle in Nordrhein-Westfalen nachweisen.
Von dort wurden die angemieteten Autos nämlich ins Ausland verschoben.
Beide sitzen jetzt in Haft.