Besuchsverbot: LAKUMED-Kliniken ziehen positive Bilanz

Die bayernweite Ausgangsbeschränkung soll vor allem die Kranken schützen.
Deshalb sind Besuche in den Krankenhäusern bis auf wenige Ausnahmen verboten.
An den LAKUMED Kliniken in Landshut, Vilsbiburg und Rottenburg halten sich die Menschen bisher daran.
Es habe noch keine Zwischenfälle gegeben.
Die Solidarität ist unterdessen ungebrochen groß.
Ein großes Banner mit der Botschaft „Der Dank gilt euch. Ehre, wem Ehre gebührt“ schmückt aktuell den Haupteingang am Standort Landshut.