© Stadtamt Braunau

Besondere Hahn-Skulptur für Innbrücke geplant

Der Inn und eine Grenzbrücke darüber.
Die Städte Simbach und Braunau verbindet so einiges.
Auch ein Hahn gehört bald dazu – in Form einer Bronzeskulptur.

Die soll Mitte nächstes Jahres an der Innbrücke zu sehen sein.
Das Kunstwerk erinnert an eine Anekdote aus dem Ersten Weltkrieg
Ein Soldat hatte damals einen Hahn im Gepäck.
Und konnte damit erst nach langem Hin und Her von Braunau aus nach Simbach einreisen.