© Staatliches Bauamt Landshut

Berliner Noten in Bayern nichts wert?

Eine drastische Forderung kommt aus Landshut. Zu Wort hat sich der Chef des Deutschen Lehrerverbands, Josef Kraus, gemeldet.
Der Landshuter schlägt vor, dass Berliner Abi-Zeugnisse nicht mehr in Bayern anerkannt werden sollen.Laut Kraus würden Berliner Lehrer mit guten Noten nur so um sich schmeißen.In den vergangenen zehn Jahren habe sich die Zahl der Einser-Abis in Berlin vervierzehnfacht.

Kraus führt dies nicht auf bessere Leistungen der Schüler, sondern geringere Anforderungen vonseiten der Schule zurück.Ein Lehrer-Vertreter aus Berlin bezeichnete die Forderung von Kraus als populistisch.