© Staatliches Bauamt Landshut

Bereit sein für das nächste Hochwasser

Wie geht es mit dem Hochwasserschutz im Landkreis Landshut weiter? Davon hat sich die CSU in Bruckberg ein Bild gemacht.
Seit September laufen die Arbeiten am Deich.Zuerst wird der Damm zum Teil bis zu einem halben Meter erhöht. Hinter den Deich kommt ein Weg, damit der Schutzwall erhalten und gesichert werden kann. Beim Hochwasser im Jahr 2013 hatten die Helfer große Probleme, weil sie nur schwer an den durchgeweichten Damm gekommen waren.Im zweiten Bauabschnitt wird der Bruckberger Deich auf einer Länge von rund 400 Metern saniert.