Bayern-Ei-Prozess: weitere Zeugen werden gehört

Es ist aktuell DAS Thema: der Bayern-Ei-Skandal.
Ein Fabrikant aus Niederbayern soll mit Salmonellen verseuchte Eier verkauft haben
Seit Montag läuft der Prozess gegen den Ex-Chef der Firma.
Heute haben weitere Zeugen ausgesagt, unter anderem ehemalige Bayern-Ei-Mitarbeiter.
Die berichten zum Beispiel, dass teilweise alte Eier einfach mit einem neuen Mindesthaltbarkeitsdatum versehen wurden.
Und von Kontrollen soll der Betrieb auch oft im Voraus gewusst haben.