Bauherren investieren fast 110 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow. In Landshut sind im vergangenen Jahr 555 Neubauwohnungen entstanden, 94 davon in Ein-und Zweifamilienhäusern. Das klingt viel. Tatsächlich müsste es aber mehr sein, wenn die Stadt ihren Beitrag zur Wohnraum Offensive leisten will hieß es von der IG Bau. Denn der Neubau von bezahlbaren Wohnungen ist die einzige effektive Antwort auf steigende Mieten und hohe Immobilienpreise sagen Wohnbauexperten.