Bauamt will B11 sicherer machen

Das Staatliche Bauamt Landshut will den Verkehr im Winter sicherer machen!
Insbesondere auf der B11 zwischen Landshut und dem Biller-Kreisel.
Zwei Maßnahmen sind dafür geplant:
Kranke oder tote Eschen werden entlang der Bundesstraße entfernt, damit kein Baum auf die Straße fallen kann.
Außerdem will das Bauamt rechts und links neben der Fahrbahn Schutzplanken aufstellen.
Deshalb kann es in den kommenden Monaten auf der B11 immer wieder zu Einschränkungen kommen.