Barrierefrei zum Zug kommen

Einen Schönheitswettbewerb wird der Landshuter Hauptbahnhof wohl nie gewinnen.
Aber es wird besser.
Die Bahn investiert über sieben Millionen Euro.
Vor allem Menschen mit Einschränkungen sollen es in den nächsten Jahren am Landshuter Hauptbahnhof leichter haben.
Stichwort “ Barrierefreiheit“
Es gibt neue Treppen und neue Aufzüge.
Und damit die Bahnkunden nicht im Regen stehen müssen, werden an einigen Gleisen auch die Dächer erneuert.