© pixabay

Bankmitarbeiterin riecht Betrug und rettet Geld

Fast hätte eine Firma aus Mamming im Landkreis Dingolfing-Landau rund ein Viertelmillion Euro verloren.
Verhindert hat das eine aufmerksame Bankmitarbeiterin.
Die Frau bekommt einen Anruf von einem Mann, der sich als Geschäftsführer der Firma ausgibt.
Er möchte, dass 240 000 Euro überwiesen werden.
Aber der Dame in der Bank fallen Ungereimtheiten auf und sie fragt lieber nochmal nach.
Da fliegt der versuchte Betrug auf.