Bahnunglück: Evakuierung erfolgreich

Die Evakuierung nach dem Bahnunfall bei Landau ist abgeschlossen.
Alle 300 Fahrgäste, darunter auch viele Kinder, sind mit Sonderbussen zum Bahnhof Landau gebracht worden.
Auf der Bahnstrecke zwischen Landshut und Plattling geht aber nach wie vor nichts voran.
Bis zu vier Stunden dauert die Bergung hier noch an.
An einem Bahnübergang hatte ein Regionalzug einen Kleintransporter gerammt.
Mittlerweile ist der Fahrer an seinen schweren Verletzungen gestorben, seine Identität ist weiterhin unklar.
Etwa 70 Helfer sind im Einsatz, ein Kriseninterventionsteam ist ebenfalls vor Ort.