Bahnstrecke weiter gesperrt

Bahnpendler müssen sich heute wieder in den Bus quetschen.
Gestern hat ja ein Traktorfahrer bei Niederviehbach eine Oberleitung runtergerissen.
Darum ist die Bahnstrecke zwischen Dingolfing und Wörth weiter gesperrt.
Laut Bahn bis heute 15 Uhr.
Teilweise werden hier die Gleise ausgetauscht, weil sie durch einen herabfallenden Betonpfeiler beschädigt wurden.
Die Züge warten in Dingolfing und Wörth jeweils die Ankunft der Busse des Ersatzverkehrs ab und erhalten dadurch bis zu 20 Minuten Verspätung.