Bahn schließt Taktlücken

Seit Monaten fühlen sich die Schichtarbeiter am Münchner Flughafen veräppelt.
Und zwar vom ÜFEX – Der Zug, der Ostbayern mit dem Flughafen München verbindet.
Der hat ÜFEX hat nämlich Taktlücken – genau zu den wichtigen Zeiten für Airport-Angestellte.
Dass sich das ändern soll, ist schon bekannt, nun gibt es Details.
Ab dem 15. Dezember gibt es einen weiteren Zug um 23.30 Uhr und einen Frühzug gegen 3 Uhr.
Und ab dem 16. Juni fährt schon mal ein Bus abends von Landshut zum Flughafen.