B12 gestern stundenlang gesperrt

Stundenlang war die B12 gestern Abend wegen eines schweren Unfalls gesperrt.
Ein 38-Jähriger ist mit dem Auto Richtung Simbach unterwegs.
Auf Höhe Ramerding gerät der Mann auf die Gegenfahrbahn und kracht dort nacheinander in zwei Lastwagen.
Das berichtet die PNP.
Schwer verletzt wird der Simbacher ins Krankenhaus gebracht.
Einer der LKW ist schwer beschädigt und steht quer über der Fahrbahn.
Er muss geborgen werden.
Wieso der Autofahrer überhaupt auf die Gegenfahrbahn gekommen ist, ist noch unklar.