© StaatlichesBauamtLandshut

B 299 bei Geisenhausen wieder frei

Über ein halbes Jahr wurde auf der B 299 bei Geisenhausen im Kreis Landshut gebaut. Fünf Brücken wurden saniert. Und auf einer Länge von fast 5 Kilometern bekam die vielbefahrene Bundesstraße einen neuen Belag. Seit heute Mittag ist die B 299 wieder frei befahrbar. Und die Menschen in Geisenhausen können endlich aufatmen.