© Staatliches Bauamt Landshut

Auto von Zug erfasst – keine Verletzten

Riesenglück im Unglück hatte eine Famillie bei einem Unfall im Landkreis Rottal Inn.
Am Samstag Abend war das Auto der Familie aus dem Landkreis Landshut auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Massing von einem Zug erfasst worden.Obwohl der vordere Teil des Kleinwagens völlig zerfetzt wurde, blieben alle drei Insassen, darunter ein 3 Jähriges Mädchen, unverletzt.Auch die Fahrgäste im Zug wurden nicht veletzt.