© Staatliches Bauamt Landshut

Auto rast in Gegenverkehr: Vier Verletzte

Nach einem riskanten Überholmanöver hat es gestern Nachmittag bei Bogen heftig gekracht.
Die Bilanz: Vier Menschen wurden verletzt, einer davon schwer.Ein Rettungshubschrauber und mehrere Krankenwagen waren im Einsatz.Der Unfallverursacher hatte einen Laster überholen wollen und den Gegenverkehr übesehen.Nach dem Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Auto, drehte sich sein PKW um die eigene Achse und knallte gegen ein weiteres Auto.Alle drei Autos sind Schrott.