Auto geraubt – Polizei bittet um Hilfe

Diese Geschichte ist nichts für schwache Nerven.
Ein Autofahrer ist am Samstagabend Richtung Neufahrn unterwegs, es ist bald Mitternacht.
Plötzlich erkennt er in der Dunkelheit einen Fußgänger mitten auf der Straße.
Er bremst, da kommt der Unbekannte zum Auto.
Durch die Beifahrertür drängt sich der Fremde ins Auto und wird aggressiv.
Er droht dem Fahrer, der ergreift die Flucht.
Dann macht sich der fremde Mann mit dem Auto aus dem Staub.
Eine sofortige Fahndung bringt keinen Erfolg.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise.
Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 185 cm groß, ca. 30 Jahre, schlank, osteuropäische oder südländische Erscheinung, braune glatte kurze Haare, 3-Tage-Bart, Bekleidung unbekannt, sprach kein deutsch;

Bei dem geraubten Pkw handelt es sich um einen Golf VII, silbermetallic, mit dem amtl. Kennzeichen FS – TM 477.

Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs bzw. zur Identität des Täters werden von der Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122-9680 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.