Auszeichnung für engagierte Niederbayern

Einen Ehrenplatz in der Wohnung dürfen bald einige Menschen aus Niederbayern suchen.
Denn sie bekommen die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber.
Landtagspräsidentin Ilse Aigner überreicht die Auszeichnung diesen Freitag.
Die Verfassungsmedaille in Silber geht an Menschen, die sich besonders engagieren.
Zum Beispiel an Max Wimmer aus Essenbach, der sich unermüdlich in der Kommunalpolitik einsetzt, wie es in der Würdigung heißt.
Ausgezeichnet werden unter anderem auch der Kelheimer Landrat Martin Neumeyer und der CSU-Politiker Josef Seidl aus Kumhausen im Landkreis Landshut.