© Staatliches Bauamt Landshut

Auspuff hat Landshuter Tunnel verqualmt

Das Rätsel um den dichten Rauch im Landshuter Deimer-Tunnel ist gelöst. Am Dienstag war der Tunnel gesperrt worden, weil vor lauter Rauch fast nichts mehr zu sehen war.
Jetzt hat sich die Feuerwehr die Videoaufzeichnungen aus dem Deimer-Tunnel angeschaut.Schuld an dem dichten Rauch war ein weißer Van.Der Rauch kam aus dem Auspuff des Autos.Was aus dem Fahrzeug wurde, kann die Landshuter Feuerwehr nicht sagen.

Die Feuerwehr appelliert in diesem Zusammenhang nochmals an die Vernunft aller Verkehrsteilnehmer, die Sperrsignale am Josef-Deimer-Tunnel – auch wenn noch keine Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr vor Ort sind – unbedingt zu beachten und diese nicht zu umfahren bzw. zu ignorieren. In der Vergangenheit kam es leider immer wieder zu teilweisen Missachtungen der Sperrsignale.
Der Tunnel wird bei Alarmen (egal ob Brandmelder auslösen oder andere Sensoren anschlagen) sofort über die Signalanlagen an den Portalen West und Ost automatisch gesperrt, die Ampelanlagen bleiben für den Tunnel auf Rot. Bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte dauert es jedoch ein paar Minuten.