Ausflug durch Simbach

Ein kurioser Einsatz hat heute die Polizei in Simbach am Inn auf Trab gehalten. Drei Schweine sind auf dem Weg zur Metzgerei entlaufen, hieß es in der Erstmeldung. Beim Eintreffen am Einsatzort staunten die Beamten. Schweine sind Schwäne, zwei Stück mit drei Küken lautete die Rückmeldung. Und um die Schwanenfamilie sicher an den Inn zu bringen, hat die Polizei sämtliche Register gezogen. Gelockt mit Futter, und sanft unterstützt mittels Besen und Stöcken, endete der Watschelgang dann am Flussufer.