© Pixabay

Audi überschlägt sich in Bodenkirchen

Einen gewaltigen Schlag hören gestern Abend die Menschen in Bodenkirchen im Landkreis Landshut.
Da verliert ein Audi-Fahrer die Kontrolle über seinen Flitzer.
Das Auto knallt erst gegen einen großen Stein, überschlägt sich und bleibt erst nach fast 200 Metern auf dem Dach liegen.

Bei dem Crash wird der Fahrer leicht verletzt.
Er kann aber aus dem Wrack klettern, bevor die Helfer anrücken.
Die Polizei stellt bei dem 27-Jährigen Alkoholgeruch fest.