Anhänger macht sich aus dem Staub

Ziemlich verdutzt dürfte ein Autofahrer bei Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn geschaut haben.
Denn plötzlich überholt ihn sein eigener Anhänger.
Bei einer Bodenwelle hatte er sich von der Anhängerkupplung gelöst.
Und ehe der Fahrer reagieren kann, scheppert es auch schon.
Frontal donnert der Anhänger in ein entgegenkommendes Auto.
Beide sind so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen.