Angst vor Überschwemmungen – Protestbrief an neue Staatsregierung

Ist der Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern eine Gefahr für die niederbayerische Donauregion?
Zahlreiche Landräte sind jedenfalls in Alarm-Stimmung.
Der Grund:
Die Koalition plant, das aktuelle Flutpolder-Konzept zusammenzustreichen.
Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter will zusammen mit seinen niederbayerischen Kollegen einen Protestbrief an die neue Staatsregierung schreiben.
Flutpolder sind natürliche oder auch künstlich angelegte Auffangbecken, die bei Hochwasser Häuser vor Überschwemmung schützen sollen.