© Archiv Berufliche Schulen Schönbrunn

Alles regional in spätestens 10 Jahren?

Auf dem Speiseplan diese Woche:
Kartoffeln, Fleisch und Gemüse aus Niederbayern.
So soll es eines Tages in den Kantinen der niederbayerischen Bezirks-Behörden aussehen.
Das Ziel: Die heimische Wirtschaft stärken und das Klima schützen.
Der Bezirk hat dazu die Initiative „Regio 2030“ ins Leben gerufen – und will jetzt die Ärme hochkrempeln:
Eine achtköpfige Arbeitsgruppe soll sich alle drei Monate treffen und Etappenziele setzen.
Geplant ist zum Beispiel ein Netzwerk von Lieferanten aus der Region.