© Staatliches Bauamt Landshut

Alle raus: Schule in Plattling geräumt

In Plattling ist heute die Realschule evakuiert worden. Grund war ein Gas-Alarm.
Rund 450 Schüler mussten die Schule verlassen.In einem Physikraum hatte es plötzlich nach Gas gerochen.Die komplette Klasse kam sicherheitshalber in die Krankenhäuser Landau und Deggendorf.

Laut Erdgas Südbayern bestand für die Schüler aber keine Gesundheitsgefahr.Möglicherweise hatte ein Lehrer die Gasleitung für den Bunsenbrenner nicht richtig zugedreht.Nach ersten Ermittlungen vor Ort scheidet ein technischer Defekt oder eine Manipulation an der Gasanlage aus.