Ärztliches Bürgertelefon für Region Landshut legt auf

Als die Corona-Pandemie ihren Höhepunkt erreicht, stehen viele Telefone nicht mehr still.
Auch das ärztliche Bürgertelefon für Stadt und Landkreis Landshut wird zu einer Art „Corona-Dauerhotline“.
Jetzt wird es aber stillgelegt.
Denn die Infektionszahlen gehen spürbar zurück – damit werden auch die Anrufe deutlich weniger.
Für Corona-Patienten und Kontaktpersonen gibt es nach wie vor den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst.