© Funkhaus Landshut

Abensberger bangen um ihre Autos

Scherben bringen Glück – von wegen.
In Abensberg im Landkreis Kelheim bringen sie jede Menge Ärger.
Hier geht jemand durch die Straßen und schlägt die Scheiben von Autos ein.
Alleine gestern früh sind an vier Autos die Heckscheiben eingeschlagen worden.

Zeugen haben den Täter gesehen – der etwa 20-Jährige konnte aber flüchten.
In Abensberg sind in den vergangenen Wochen insgesamt 10 Autos beschädigt worden.
Geklaut hat der Täter nichts.