© Pixabay

Abendlicher Großeinsatz für die Feuerwehr im Rottal

Das will keiner erleben:
Man sitzt gemütlich zu Hause – und plötzlich riecht es nach Rauch.
Ein Vater und sein Sohn erleben aber genau das gestern Abend in Bad Griesbach.
Aus dem Heizungsraum des Wohnhauses dringt dunkler Rauch.

Die Bewohner wählen die 112 und bringen sich in Sicherheit.
Wenig später sind rund 60 Helfer aus dem Bäderdreieck da.
Sie können den Brand im Heizungsraum schnell löschen.
Es entsteht aber hoher Schaden.
Aktuell geht die Polizei von etwa 150 000 Euro aus.