© BMW Group

Ab heute wieder Führungen bei BMW-Landshut

Mal hinter die Kulissen von BMW schauen – das ist in Landshut wieder möglich.
Die Corona-Zwangspause für Führungen durch das BMW-Werk ist vorbei.
Ab heute sind die Tore wieder für Besucher geöffnet.
Wer kommt, kann sich zum Beispiel die Leichtmetallgießerei anschauen.

Führungen durch die Produktion werden aktuell für Einzelbesucher und Gruppen bis zu maximal zwölf Personen angeboten
Abstand halten und Maske tragen sind beim Besuch im Landshuter BMW-Werk natürlich auch das A und O.

Wegen der Umbaumaßnahmen im Besucherpavillon sowie der Vorbereitungen auf den BMW iNEXT ist die Einhaltung der spezifischen Abstands- und Hygienemaßnahmen für Besuchergruppen im BMW Group Werk Dingolfing derzeit nicht vollumfänglich möglich.
Am Standort Dingolfing starten die Werkführungen voraussichtlich ab Januar 2021.