90-Jähriger dreist bestohlen

Hier haben die Täter die Gutgläubigkeit eines Rentners eiskalt ausgenutzt.
Der 90-Jährige aus Sattlern öffnet gestern einem unbekannten Paar die Haustür.
Während der Mann den Rentner ablenkt, schleicht sich die Frau ins Schlafzimmer des 90-Jährigen.
Im Kleiderschrank findet sie einen Umschlag mit 2000 Euro und steckt ihn ein.
Dann verschwinden die beiden in einem weißen Auto.
Die Täter sind beide Mitte 40.
Der Mann spricht Bayerisch und trägt eine braune Baseballmütze.
Seine Begleiterin hat ein südeuropäisches Aussehen und schwarze kurze Haare.