© Pixabay

85-Jährige aus verrauchter Wohnung gerettet

Um kurz vor 01 Uhr nachts noch hellwach zu sein, ist nicht selbstverständlich.
In diesem Fall aus Niederbayern ist es wohl lebensrettend.
Eine Frau in Kelheim merkt heute Nacht, dass es im Haus ihrer 85-jährigen Nachbarin raucht.
Zum Glück hat sie auch einen Schlüssel und kann die Rentnerin so in Sicherheit bringen.
Danach löscht die Feuerwehr den Brand, der in der Küche entstanden ist.
Die 85-Jährige wurde wohl nicht verletzt, ist aber zur Sicherheit medizinisch untersucht worden.