© Pixabay

48 Corona-Fälle in Landshuter Seniorenheimen

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet von Landshut ist zuletzt ein Auf und Ab.
Leider zeigt die Kurve wieder nach oben.
Stand heute liegt die Inzidenz bei 188 – das liegt laut der Stadt an einigen Corona-Ausbrüchen in Seniorenheimen.
48 Bewohner und Pfleger haben sich demnach seit dem Wochenende infiziert.
Die Betroffenen haben sich wahrscheinlich vor oder unmittelbar nach der Erstimpfung angesteckt, heißt es.
Denn die Erstimpfung sorgt erst nach zwei Wochen dafür, dass der Geimpfte zum Teil immun ist.