© ADAC

4-Jähriger stürzt 3,5 Meter in die Tiefe

Ganz Dietersburg im Landkreis Rottal-Inn ist geschockt.
Dort kommt es gestern Nachmittag zu einem folgenschweren Unfall.
Ein 4-Jähriger spielt zusammen mit seinem kleinen Bruder in seinem Kinderzimmer im Obergeschoss eines Hauses.
Plötzlich kommt der Bub auf die Idee, das Fenster zu öffnen.
Dazu steigt er auf eine Kiste und lehnt sich anschließend hinaus.
Dabei verliert er anscheinend das Gleichgewicht und stürzt gut 3,5 Meter in die Tiefe.
Schwer verletzt wird der 4-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.