2000. Ehrenamtskarte verliehen

Gerade in Bayern darf man stolz sein auf das tief in der Bevölkerung verankerte ehrenamtliche Engagement von Millionen von Frauen und Männern.
Das betont Landrat Peter Dreier gestern bei der Überreichung der 2000. Ehrenamtskarte.
Die Glückliche Empfängerin: Hannelore Schaller.
Seit 30 Jahren führt sie den Partnerschaftsverein Ergolding-Mattarello, der Schüler und Jugendliche aus Bayern und Italien zusammenbringt.
Die Ehrenamtskarte ist nicht nur Anerkennung und Dankeschön, sie bringt auch bayernweit Vergünstigungen bei Eintrittspreisen staatlicher Einrichtungen.