© Marcel Mayer

18-Jähriger in Landshut bedroht und ausgeraubt

Ziemlich üblen Zeitgenossen begegnet ein 18-Jähriger in Landshut.
Ihm stellen sich zwei Männer in den Weg, einer fuchtelt mit dem Messer herum.
Die Täter wollen Geld.
Wenig später verschwinden sie mit ihrer Beute.
Obwohl die Polizei die Umgebung absucht, bleiben die beiden Männer verschwunden.

Die Täter sind etwa 25 Jahre alt, 180cm und 175 cm groß, beide mit schlanker Statur.
Beide Personen trugen eine blaue Jeans und eine dunkelgraue bzw. schwarze Sweatshirtjacke.
Tatort war am Freitagabend gegen 19:20 Uhr der Prälat-Heinrich-Fischer-Platz.