17-jähriger Fahranfänger baut Unfall

Was einen jungen Mann von der Straße gebracht weiß man noch nicht.
Klar ist allerdings:
Ein 17-Jähriger wird gestern Nachmittag bei dem Unfall schwer verletzt.
Er ist zwischen Mitterskirchen und Geratskirchen unterwegs, als es passiert:
Plötzlich kommt der Fahranfänger von der Fahrbahn ab und bleibt auf zwei Reifen im Straßengraben stehen.
Der junge Mann kommt ins Krankenhaus, sein Auto ist nur noch Schrott.
Der 17-Jährige hat eine Ausnahmegenehmigung, um mit dem Auto zur Arbeit fahren zu können.