16-Jähriger fällt „Romance Scamming“ zum Opfer

Er ist monatelang blind vor Liebe.
Ein 16-Jähriger aus Waldkirchen liegt einer neuer Facebook-Freundin aus den USA regelrecht zu Füßen.
Obwohl er sie noch nie gesehen hat, tut er alles für sie.
Auch als die unbekannte Schönheit ihn um Geld bittet, ahnt er nichts Böses.
Er hofft, die Amerikanerin kommt schon sehr bald zu ihm nach Deutschland, um ihn zu heiraten.
1400 Euro lässt er ihr zukommen.
Viel zu spät erkennt er: Es handelt sich um gemeine Betrüger.
Die Polizei warnt jetzt noch einmal ausdrücklich vor dem sogenannten Romance Scamming, bei denen Opfern übers Internet die große Liebe vorgespielt wird.