100.000 Euro Schaden bei Tesla-Unfall

Ein Autounfall mit einem „normalen“ Auto ist teuer und ärgerlich.
Ein Autounfall mit einem TESLA geht aber doppelt ins Geld!
So passiert gestern auf der B15 zwischen Landshut und Essenbach.
Ein Opelfahrer übersieht beim Abbiegen den Tesla – die beiden Autos rauschen frontal zusammen.
Die Fahrer werden zum Glück nur leicht verletzt.
An den Fahrzeugen entsteht allerdings ein Schaden von über 100.000 Euro!
Beide Autos können nur noch verschrottet werden.